Metropol Hotel

ul. Marszałkowska 99a
00-693 Warschau, Polen
tel.: +48 22 32 53 100
fax: + 48 22 628 66 22

POLONIA PALACE HOTEL

Al. Jerozolimskie 45
00-692 Warschau, Polen
Tel.: + 48 22 31 82 800
Fax: + 48 22 31 82 801
poloniapalace@syrena.com.pl

Hotel MDM

Pl. Konstytucji 1
00-647 Warschau, Polen
tel.: + 48 22 33 91 600
fax: + 48 22 621 41 73

Muzeum Fryderyka Chopina – Zamek Ostrogskich

Frederic Chopin Museum – Ostrogsky Castle (Muzeum Fryderyka Chopina – Zamek Ostrogskich). Das Museum im renovierten Ostrogski Schloss ist das modernste biografische Museum in Europa. Das Eingangsticket ist zusätzlich eine elektronische Karte mit der zahlreiche Informationen und Kommentare in verschiedenen Sprachen und Musik abgerufen werden können. Das Museum wurde so angelegt das sich jeder eine individuelle Route für seine persönlichen Interessen zusammenstellen kann. Infos: www.nifc.pl

Bazylika Mniejsza pw. Świętego Krzyża

Die kleine Basilika des Heiligen Kreuzes (Bazylika Mniejsza pw. Świętego Krzyża). Chopin starb in Frankreich und eine Beerdigung in seinem Heimatland war nicht möglich. Aber seine Schwester Ludwika brachte sein Herz nach Warschau. Es war der ausdrückliche Wunsch Chopins das sein Herz in einem freien Polen beerdigt sein sollte. Die Urne steht heute in der „Kleinen Basilika des Heiligen Kreuzes“ auf einem Kissen ganz links im Kirchenschiff. Infos: www.swkrzyz.pl

Marktplatz der Altstadt(Rynek Starego Miasta)

Einer der sehenswertesten Plätze der Stadt. Alle Gebäude wurden nach dem 2. Weltkrieg originalgetreu nachgebaut. So sieht der Platz auch heute wieder aus wie im 17. und 18. Jahrhundert.

Das Königsschloss (Zamek Królewski)

Erbaut im 13. Jahrhundert diente das Schloss als Sitz der Mazovian Prinzen. Das Schloss wurde wiederholt restauriert und im 2. Weltkrieg komplett zerstört. Heutzutage weisst der große Uhrturm den Weg in die Altstadt.

Frederic Chopin Denkmal

Frederic Chopin Denkmal (Pomnik Fryderyka Chopina). Das Denkmal steht am Haupteingang des Łazienki Park (www.lazienki-krolewskie.pl), wenn man diesen von der Aleje Ujazdowskie betritt. Eine der am häufigsten fotografierten Sehenswürdigkeiten Warschaus.

Fabryka Trzciny Art Center

Fabryka Trzciny Art Center (Centrum Artystyczne Fabryka Trzciny), ul. Otwocka 14. Ein ehemaliges, weitläufiges Fabrikgelände welches seinen ganz besonderen Charme mit den Backsteingebäuden und Schornsteinen erhalten hat. Hier schlägt das Herz der Künste im Ortsteil Praga. Mit Fashionshows, einem Filmfestival, Live-Musk und Theater. Im Fabryka findet man auch große Galerien mit Kunst- und Fotoausstellungen. Eine Bar mit gutem Essen, Weinen und tollen Cocktails sowie ein Restaurant das eine sogenannte „Industrial-Fusion-Küche“ anbietet. Hier findet man zum Beispiel Carpaccio mit Erdbeeren und Vanille. Infos: www.fabrykatrzciny.pl

Koneser (alte Wodkafabrik)

Die alte Wodkafabrik Koneser findet man in der ul. Ząbkowska 27/31. Dieser Komplex mit seinen roten Backsteinen stammt aus dem späten 19. Jahrhundert. Über 100 Jahre wurde hier Wodka hergestellt und abgefüllt. Heute ist es ein modernes Kulturzentrum mit unzähligen Einrichtungen und Behörden, die hier ihren Sitz haben. Infos: www.monopolpraski.pl

Altstadt

Da die Altstadt ein Touristenzentrum ist, verwundert es nicht, dass es hier viele Souvenirshops gibt. Zwei Empfehlungen sind unter anderem M.K. Jubiler (ul. Świętojańska 7) und Sobieski Crown (ul. Nowy Świat 50). Beide bieten prächtige Schmuckstücke an. In der Ateneum Młodych Galeria (ul. Piwna 51/53) findet man ausgefallene Schmuckstücke von jungen, aufstrebenden polnischen Künstlern und unterstützt diese mit jedem Kauf Mit einer großen Auswahl an Porzellan und Glas ist auch Desa (ul. Rynek Starego Miasta 4/6) eine gute Adresse für Mitbringsel.

Bazar Na Kole

Jeden Sonntag ist es hier besonders interessant. Dann kommt es einem vor als wenn die Zeit stehengeblieben wäre. Auf diesem Antikmarkt kann man fast alles kaufen. Möbel, Glas, Porzellan, Gemälde, Bücher, Instrumente, Militaria und vieles mehr.

Bazar Różyckiego

Bazaar findet man in der Straße Targowa. Während des 2. Weltkriegs war dies einer der wenigen Orte wo die Einheimischen Waren einkaufen konnten. Diese wurden listenreich und unter großer Gefahr von deutschen Militärtransporten und Geschäften abgezweigt. Im Moment findet man hier 250 Händler und es gibt Pläne diesen Markt unter Denkmalschutz zu stellen, damit dieser niemals städtebaulich verplant werden kann.

Plac Unii City Shopping

An der Puławska 2. Hier findet man über 70 Geschäfte, Cafes und Restaurants. Infos : www.placunii.pl

Arkadia

Tauchen Sie ein in die Arkadia Shopping Mall (al. Jana Pawła II 82). Grenzenloses Einkaufsvergnügen und zahlreiche Gelegenheiten die Kreditkarte zum „Glühen“ zu bringen. Infos : www.arkadia.com.pl

Złote Tarasy

Eine Million Besucher zieht es jeden Monat in das stylische Złote Tarasy (ul. Złota 59). Für das perfekte Souvenir machen Sie einen kurzen Abstecher zu „Chopin Luxury“. Hier kann man den einzigartigen Luxus-Kartoffel-Wodka kaufen. Oder zu „Apart Jewellers", die in Weißgold gearbeitete Bernsteine verkaufen. Infos: www.zlotetarasy.pl

Museum des Warschauer Aufstandes

An der Grzybowska 79. Mit einem Areal auf 3000 qm, fast 1000 Ausstellungsobjekten und 1500 Fotos und Filmen ist dieses Museum eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Warschau. Eröffnet wurde das Museum zum 60jährigen Jubiläum des Warschauer Aufstandes, im Gedenken an alle, die für eine freies Polen und eine freie Hauptstadt gekämpft haben und ihr Leben lassen mussten. Infos: www.1944.pl

Historisches Museum Warschau

Adresse: Rynek Starego Miasta 28-42. Infos: www.muzeumwarszawy.pl

Museum of Modern Art in Warschau

Liegt an der Pańska 3. Fans von moderner Kunst finden das Museum of Modern Art in Warschau nur 10 Gehminuten vom Polonia Palace Hotel. Die Sammlung zeigt über 200 Werke polnischer und ausländischer Künstler. Infos: www.artmuseum.pl

Karikaturen Museum

Das Karikaturen Museum (Muzeum Karykatura) findet man in der ul. Kozia 11. Es zeigt Werke der besten polnischen Karikaturisten vom 18. Jahrhundert bis heute. Die Ausstellung ist auch in englisch dokumentiert. Infos: www.muzeumkarykatury.pl

Charlotte - Brot und Wein

Im Herzen von Warschau gibt es einen Ort, am Plac Zbawiciela, wo die Basis für jedes Menü das hausgemachte Brot ist. Auf Wunsch gibt es zu jedem Essen auch den passenden Wein.

Bastylia

Adresse: Mokotowska 17. Hier findet man nicht nur köstliche Pfannkuchen nach Rezepten aus Paris, sondern auch Suppen, Käse und Salate. Infos: www.bastylia.eu/pl

Podwale 25 - Kompania Piwna

Adresse: Podwale 25 in einem historischen Gebäude in der Altstadt. Die Atmosphäre, Einrichtung und Küche erinnern mehr an Wirtshäuser in Bayern oder der Tschechei und nicht an ein polnisches Restaurant. Infos: www.podwale25.pl

Secado Restaurant

ul Marszałkowska 66. In diesem stadtbekannten Restaurant in modernen, großzügigen Räumlichkeiten kann man vorzüglich speisen. Die Küche ist inspiriert von spanischen und amerikanischen Einflüssen. Die Zubereitung des Essens kann an Bildschirmen und der teilweise offenen Küche vom Gast direkt verfolgt werden. Infos: www.secado.com.pl

Soto Sushi

Adresse: Wilcza 26. Soto Sushi hat ein einzigartiges Design und man fühlt hier sofort das Außergewöhnliche. Sushi wird an einer gläsernen Theke serviert. Infos: www.sotosushi.pl

Metro Jazz Bar & Bistro

Das an der Marszałkowska 99a gelegene Metropol Hotel in Warschau beherbergt die stylische und einladende Metro Jazz Bar & mit Bistro-Restaurant. Zu finden im Erdgeschoss des Hotels. Mit seinen in angenehmen Braun- und Cremetönen gestrichenen Wänden und den großen schwarz-weiss Fotos von Jazzlegenden findet man hier den perfekten Ort für ein schönes, gemütliches Abendessen. Täglich von Mittag bis Mitternacht. Infos: www.metropolhotel.com.pl

Namaste India

Adresse: Nowogrodzka 15. NAMASTE INDIA bietet eine gemütliche und sehr angenehme Atmosphäre um die außergewöhnliche indische Küche zu genießen. Infos: www.namasteindia.pl

Plan B

Adresse: aleja Wyzwolenia 18. Dieser Cafe-Club ist stadtbekannt in Warschau. Besonders beliebt sind die außergewöhnliche Atmosphäre und die zahlreichen Konzerte.

Alewino

Diese Weinbar liegt im Herzen von Warschau an der Mokotowska 48. Ein Ort nicht nur für Weinliebhaber, sondern auch für alle Gäste, die einen ansprechenden Ort in Warschau suchen und außergewöhnlich speisen möchten. Infos: www. alewino.pl

Przegryź

Hier findet man neben gutem Essen eine tolle Inneneinrichtung und atmosphärische Musik. Das alles mitten im Stadtzentrum. Marszałkowska 52. Infos: https://www.facebook.com/Przegryz

Strauss Restaurant

Warschau ist auf der kulinarischen Landkarte Europas angekommen. Seine dynamische Restaurantkultur kombiniert das Beste der traditionellen polnischen Küche mit modernen Einflüssen. Hinzu kommen einige coole Bars in der Stadt. Das Strauss Restaurant im Polonia Palace Hotel (Al. Jerozolimskie 45) lädt Sie ein großartige Gerichte und Getränke zu genießen. Uns alles wird mit einem Lächeln auf den Lippen serviert. Infos: www.poloniapalace.com.pl

Delicja Polska Restaurant

Delicja Polska ist ein außergewöhnliches Restaurant an der Krakowskie Przedmiescie 64. Traditionelle Küche vom Feinsten. Infos: www.delicjapolska.pl

Polonia Hotel

view city map 360 view

Ruhig schlafen im Polonia Palace Hotel

206 elegante Zimmer und Suiten (3 behindertengerechte Zimmer) ausgestattet mit kostenlosem Wi-Fi erwarten Sie im Polonia Palace Hotel, Warschau.  Zur Auswahl stehen verschiedene Zimmertypen und Suiten sowie das exklusive Englische Apartment mit einer modernen Ausstattung und einem einzigartigen Panoramablick auf Warschau. 3 behindertengerechte Zimmer.

Weiterlesen

Geschichte im Herzen Warschaus

Das Polonia Palace ist ein modernes und sehr gastfreundliches Hotel im Stadtzentrum von Warschau. In seiner langen Geschichte hat es sowohl den Krieg als auch politische Krisen mit Würde überstanden. Heute steht es als ein Symbol für das Beste des alten und neuen Warschau. Das Polonia Palace Hotel ist bereits seit Jahrzehnten das Hotel der Wahl für Botschafter und Diplomaten.

Weiterlesen